Familiengeschichte | Auswanderung | Untersteller-Sippe | English sites | Specials | Kommunikation | Links
UNTERSTELLER Homepage

Stammliste der

Familie Untersteller

 

VI. Generation

Name, Vorname Ahnenreihe Anmerkungen
Untersteller, Andreas (45)    
x am:06.03.1803
in: 
Beruf: Bauer
Religion:
+ am: 06.07.1846
in:
oo am: 06.05.1826
oo in: Ensheim
VI c


oo mit

Name, Vorname Anmerkungen
JUNG, Katharina  
x am: 28.01.1805
in: Ensheim
Beruf(e):
Religion:
+ am:18.02.1871
in: Ensheim
oo am: 06.05.1826
oo in: Ensheim

Tochter von Johann Jung, (Bauer) u. Maria Martin; Ensheim. Katharina war das viertälteste von 10 Kindern.  Weitere Informationen - z.b. Geb. u. Todesdaten der Kinder etc - enthält das Werk von WÜSTNER, R. "Die Einwohner von Ensheim vor 1905" S. 381/382 unter Nr. 1268.

Kinder:

Vorname Geboren Gestorben Ahnenreihe  
04.03.1827 ? VII b (56)
2. Peter *
24.11.1830 1.11.1853
in der "Besserungsanstalt für jugendl. Sträflinge zu Speyer
   
12.01.1835 ? VIIc (57)
4. Andreas
20.03.1842 17.08.1863    
5. Katharina
27.03.1847 18.02.1848    

Nach intensiven Recherchen veröffentlichte der Ensheimer Heimatforscher Paul Glass im Herbst 2017 das Buch
"Meuchelmörder Peter Untersteller - ein spektakulärer Mordfall aus Ensheim/Palz - geschehen und abgeurteilt

im Jahre 1846". Darin deckt er den völlig in Vergessenheit geratenen Kriminalfall aus dem Jahr 1846 auf, in
dessen Verlauf der damals
15-jährige Peter Untersteller das seinerzeit 4-jährige Nachbarsmädchen Barbara Lang
ermordete.Im April 2018 veröffentlichte Martin Rolshausen in der Saabrücker Zeitung eine Reportage zu dem Fall.
Nähere Informationen zu dem Fall finden sich auf einer unter "Specials" eingerichteten Seite.



©  F. Untersteller 2001
update 29.12.2018

zum Anfang der Seite