Familiengeschichte | Auswanderung | Untersteller-Sippe | English sites | Specials | Kommunikation | Links
UNTERSTELLER Homepage

Stammliste der
Familie Untersteller

IX. Generation

Name, Vorname Ahnenreihe Anmerkungen
Untersteller, Nicolas Pierre Emile  (81)    
x am: 26.03.1900
in: Stiring-Wendel (F)
Beruf(e): Maler, Bildhauer, Glaskünstler, Akademieleiter, 
+ am: 18.12.1967
in: Paris
oo am: 25.05.1929
oo in: Metz
IX a

Foto bitte anklicken

oo mit

Name, Vorname Anmerkungen
DELAROCHE, Hélène  
x am: 08.02.1907
in: Etoilles-France
Beruf(e): Malerin, Bildhauerin 
+ am: 28.01.1996
in: Cinq Mars-La-Pile (F)
oo am: 25.05.1929
oo in: Metz

Kinder:

Vorname Geboren Gestorben Ahnenreihe  
07.12.1934 30.11.2000*    
30.08.1940   X a 113

* Marguerite-Marie war alleinstehend. Im Internet bin ich auf ihren Nachruf gestoßen.

Lebensstationen

Der in Stiring-Wendel geborene Nicolas Untersteller war zunächst Arbeiter in verschiedenen Firmen an  Saar und Mosel.  Nach seiner Malerausbildung in Straßbourg und Paris war er u.a. in Rom bei der Wiederherstellung verschiedener Fresken tätig. Nachfolgend einige der wichtigsten Stationen im Leben von Nicolas Untersteller: 

1923 wurde er  - da als ordentlicher Schüler bereits zu alt - als "freier Zuhörer" in der  L'Academie des Beaux Arts" in Paris angenommen;

1928 erhielt er den "Grand Prix des Rome de peinture; 1931 folgte der Prix Maubert und schließlich 1932 der Prix Velasquez;

1937 wurde er zum Professor für Freskenmalerei an die L'Academie des Beaux Arts" berufen;

1946 wurde er ordentliches Mitglied der Akademie der schönen Künste;

1948 wurde er zum Direkor der Nationalen Hochschule der schönen Künste berufen;

1957 wurde er schließlich zum Präsidenten der Akademie der schönen Künste ernannt.

Einen sehr detaillierten Überblick über das Leben und das Werk von Nicolas Untersteller gibt eine von seinem in Paris lebenden Enkel, Nicolas Untersteller erstellte Webseite. Desweiteren gibt ein im April 1969  von Roger Chastel an der "Academie des Beaux-Arts" gehaltener Vortrag (das in französisch geschriebene Manuscript umfaßt 15 Seiten) detailliert Auskunft über das Leben und Schaffen von Nicolas Untersteller.

Des informations francais sur la vie de Nicolas Pierre Emile Untersteller vous trouvez sur un site web qui était écrit de son petit-fils, Nicolas Untersteller,

Untersteller Nicolas Pierre Emile 1900 - 1967 Concert champêtre. Huile sur toile. Grand prix de Rome de peinture d'histoire, 1928

Wer seine Werke - Bilder, Glasma-lereien, und Plastiken -bewundern will besucht entweder das Musée de Metz oder die verschiedenen Kirchen in denen sich bis heute Plastiken von ihm befinden (Les églises de Boulange, d'Amnéville, du Ban-St-Martin, de Ste-Thérèse de L'Enfant Jesús à Metz, de Gravelotte, de Crusnes, du St. Esprit et de St.Pierre de Chaillot à Paris).

Gemeinsam mit seiner Frau kaufte er das aus dem XI. Jahrhundert stammende Loire Schloß 'Cinq mars'.

Das Schloß wird heute von Edouard Untersteller, Enkel von Nicolas Untersteller, bewohnt. Wer mehr über die Geschichte des wunderschönen Anwesens, auf dem man auch übernachten kann (Chambres d'hotes), wissen möchte findet Informationen, Telefonnummer und Bilder unter folgenden beiden Links

Jardins de France - Cinq-Mars

Chateau Cinq-Mars

 
Famille Untersteller Château de Cinq-Mars
37130 Cinq-Mars

 

Ausstellung zum 100.Geburtstag

Aus Anlaß seines 100. Geburtstages wurde im Dezember vergangenen Jahres in Stiring-Wendel eine Ausstellung mit Werken von Nicolas Untersteller urchgeführt. Vorn die bei der Ausstellungseröffnung anwe-senden Familienmitglieder  Im Hintergrund Werke von Nicolas Untersteller. 

Die einzelnen Personen auf dem Photo sind von links nach rechts: Michel Untersteller; Philippe Untersteller, Nicolas Untersteller; Hildegard Glaeser (geb. Untersteller); Louis-Paul Untersteller; Jean-Marc Untersteller; Gilbert Untersteller; Frédéric Untersteller der Sohn von Jean-Marc U.; Dominique Untersteller mit ihrem Sohn Lucas; Bernadette, die Ehefrau von Jean-Marc U.; Ria Schmidt geb. Untersteller und Gabrielle Zitter, geb. Untersteller.

In Stiring-Wendel ist heute zum Gedenken an ihn eine Schule - das "Collège Nicolas Untersteller" - benannt. Die Schule hat eine eigene Homepage die zahlreiche Informationen (in französischer Sprache) über Nicolas Untersteller bereithält.

Des informations en francais sur la vie et les oeuvres de Nicolas Pierre Untersteller se trouves ici:

http://nicolasuntersteller.free.fr

©  F. Untersteller 2004
last update 04.02.2012

zum Anfang der Seite