Familiengeschichte | Auswanderung | Untersteller-Sippe | English sites | Specials | Kommunikation | Links
UNTERSTELLER Homepage

Stammliste der

Familie Untersteller

IX. Generation

Name, Vorname Ahnenreihe Anmerkungen
Untersteller, Albert (83) IX c  
x am: 11.02.1896
in: Ensheim 
Beruf: Landwirt, Winzer, Weinhändler
Religion: rk
+ am: 24.01.1972
in: Hambach/Pfalz
oo am: 31.05.1939
oo in: Hambach/Pfalz


Das Paar lebte in dem von Johanna Klein und ihrem Bruder im Jahr 1939 erworbenen Hambacher Anwesen "Weinstraße 153". Sie betrieben dort eine Kellerei und einen Weinhandel. Details über das Anwesen finden sich in dem von Dr. Hans Friedrich Babelotzky im Jahre 1998 veröffentlichten Buch "Sekunden der Zeitgeschichte - eine Hambacher Hauschronik über das Anwesen Weinstraße 153 - 157" . Aus diesem Buch ist auch das Porträt von Albert Untersteller entnommen.

Bei Recherchen im Speyerer Bistumsarchiv ist Paul Glass bei der Durchsicht der Akte des früheren Ensheimer Pfarrers Jacob Franz im Herbst 2006 auf ein interesantes Dokument gestoßen. Offenbar hatte Pfarrer Franz für Albert Untersteller eine Bürgschaft übernommen.

oo mit

Name, Vorname    
KLEIN, Johanna    
x am: 11.4.1897
in: Hambach
Beruf(e):
Religion:
+ am: 06.12.1977
in: Hambach
oo am: 31.05.1939
oo in: Hambach/Pfalz


Tochter von Georg J. Klein u. Maria Klein, geb. Nikolaus. Das Porträt von Johanna Untersteller entstammt dem von Dr. Hans Friedrich Babelotzky im Jahre 1998 veröffentlichten Buch "Sekunden der Zeitgeschichte - eine Hambacher Hauschronik über das Anwesen Weinstraße 153 - 157"

Das Paar hatte keine Nachkommen

stehend : Albert Untersteller , daneben dessen Frau Johanna Untersteller geb. Klein
Quelle:
BABELOTZKY H.F. "Sekunden der Zeitgeschichte - eine Hambacher Hauschronik über das
Anwesen Weinstraße
153 - 157" Hambach 1998 S. 53

  F. Untersteller 2003
last update 19.02.2007

zum Anfang der Seite